Rechtliche Fragen.

Gibt es eine Laufzeit? Wie kann ich kündigen?

Wir schließen grundsätzlich keine Laufzeitverträge. Unsere Gebühren richten sich nach dem Bestellvolumen. So können Sie igetnow völlig risikofrei einsetzen und naturgemäß jederzeit pausieren oder kündigen. Ihre Kündigung richten Sie am besten an vertrag@igetnow.com.

Wird die DSGVO berücksichtigt?

Igetnow ist vollständig DSGVO konform. Jeder Gast wird zu Anfang auf die aktuelle Cookie-Richtlinie hingewiesen. Zudem müssen vor jeder Bestellung unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen akzeptiert werden. Wir erheben nur die unbedingt nötigen personenbezogenen Daten – allein schon, um Ihren Gästen Zeit zu sparen.

Wo kann ich die Vertragsbedingungen einsehen?

Alle Vertragsbedingungen sind in unseren AGB festgehalten und offengelegt. Bitte kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot. Über die AGB hinaus schließen wir nur Verträge mit größeren Gastroketten.

Werden die GoBD berücksichtigt?

Igetnow kann unter jeglichen Grundvoraussetzungen GoBD konform eingesetzt werden. Was Sie speziell zu beachten haben, erklären wir Ihnen gerne in einem Gespräch. Die Handhabe hängt jeweils davon ab, ob sie igetnow als Full Service, Self Service oder Pickup Tool verwenden möchten und ob sie Zahlungen über die igetnow Plattform akzeptieren.

Bin ich verpflichtet, eingehende Bestellungen anzunehmen?

Sie sollten alle Bestellungen soweit es geht annehmen. Ist die Bestellung bereits durch den Gast bezahlt, hat er in jedem Fall ein Anrecht auf seine Bestellung oder die Erstattung seiner Zahlung. Igetnow sanktioniert das Ignorieren von Bestellungen nicht, weist aber kontinuierlich daraufhin, wenn Bestellungen offenbleiben.